Smoothiebowl

Hier was schnelles, wenn der große Hunger nach dem Training kommt. Gönnt euch!

Zubereitung:

 

Als Basis wird eine Art Porridge verwendet - in diesem Fall ca. 3 EL Haferflocken, jeweils 1 EL Lein- & Chiasamen, sowie etwas Mandelprotein- & Erdnusspulver mit Wasser verrührt. Das Ganze lässt man dann stehen während man das Obst zubereite, damit das Wasser aufgesaugt wird (ggf. muss man noch mal etwas nachkippen).

 

Für den Fruchtsmoothie mischt man immer etwas gefrorenes & frisches Obst nach Belieben bzw. je nachdem was der Kühlschrank gerade hergibt

Das auf dem Bild sind gefrorene Heidelbeeren (von meinem Papa selbst gesammelt ) & Himbeeren, sowie eine frische Banane (die kommt eigentlich immer rein, hab da immer auch einen Vorrat eingefroren).

Das kommt dann mit etwas Quark & Wasser oder Mandelmilch in den Mixer. Beim Topping setze ich meistens auf geröstete Hanfsamen, Quinoapops, Cranberries, Bienenpollen, ein Klecks Mandelmus & rohe Kakaonibs (die waren leider aus )

 

Das Ganze einmal schön herrichten, um es dann sofort wild zu vermischen und reinzuschaufeln!

 

Lasst es euch schmecken
Christina