Name | Julia

Jahrgang | 1982

Wohnort | Herne

Triathlon seit | 2013

Lieblingswettkampf | IM Kraichgau 70.3, GochNESS Triathlon und der Wettkampf mit dem Schweinehund vor dem Früh-Schwimmtraining.

Warum Triathlon | Weil man eine ganze Menge über sich selbst und die eigenen Grenzen lernt, viel an der frischen Luft ist und es einfach geil ist.

Sportliche Inspiration | Eine Mischung aus Helle Frederiksen, Christine Waitz, meinem Bruder Christoph und den Racing Aloha Mädels!

Lieblingsmotivation | Um große Dinge zu erleben, müssen wir nicht nur handeln, sondern auch träumen, nicht nur planen, sondern auch glauben.

Neben dem Triathlon mache ich am liebsten | Etwas zu essen oder verbringe Zeit mit Freunden und Shopping.

Lieblings Lable | Ein bisschen Endless Local, ein bisschen Canyon, ein bisschen Moschino.

Das leckerste Eis | Ist definitiv Ben & Jerrys Cookie Dough.

Der schönste Mann | Ist 1,95m groß, dunkelhaarig und trägt 'nen Bart.

Berge oder Meer | Berge im Allgäu und Meer auf Fuerteventura.

Bier oder Sekt | Bier.

EarlyBird oder LatenightShopper | LatenightShopper (leider).

Lieblingslied zum Tanzen | Would I lie to you (David Guetta)

Mein größter Erfolg | Gesund sein zu dürfen, Freunde und Familie zu haben, die jede noch so verrückte Idee mitmachen.

Davon träume ich | Roth 2018 zu finishen, den Rest erzähle ich nur den Sternschnuppen.

Was ich schon immer sagen wollte | #AUSDEMWEGWIRMÜSSENTANZEN 


 Zu Julias Blog | KLICK 

Julia bei Instagram | KLICK