Drei Mädels, drei rennen, drei top-resultate

Die Liga-Saison ist bereits Geschichte, aber die Triathlon-Rennen gehen weiter und wir mischen natürlich auch weiterhin fröhlich mit! Melli, Laura und Kathi waren im Renneinsatz und berichten von ihren Leistungen. Gut gemacht, Mädels!

X-Terra die Zweite!

 

Bei den deutschen Cross-Triathlon Meisterschaften in Zeulenroda habe ich heute den 6. Platz belegt und kann nur sagen X-Terra rockt! War wieder ein super schöner Tag mit der „Cross-Triathlon Gemeinde“ und neben dem 6. Platz habe ich auch viele neue Bekanntschaften gewonnen. Der kleine Regenschauer am Ende konnte da die Laune auch nicht trüben und ich bin voll motiviert für die EM in Zittau. 

Zugegeben ist das nicht gerade mein Lieblingsrennformat aber als Allgäuer Fel komm ich einfach immer wieder gerne nach Schongau weils mein Heimrennen ist.

Schwimmen war mit 16 Grad schon sehr frostig und ich hatte leider ziemliche Probleme genug Luft zu bekommen. Also war mal wieder eine Aufholjagd angesagt. Von Platz 27 konnte ich mich beim Radeln auf Platz 7 vorkämpfen und beim Laufen nochmal 3 Plätze gut machen.

Der neue Wettkampfanzug wurde gestern beim 2. BASF-Rhein-Neckar-Cup (RömerMan Ladenburg) eingeweiht!

 

Der Anzug war top, meine Rad-Beine nicht ganz so frisch, trotzdem zufrieden mit meinem Rennen und mit einem glücklichen Lächeln heimgefahren! 3. Gesamtplatz hinter den beiden starken Mädels Lena Berlinger und Nina Kuhn und damit Vize-Titel bei den Ba-Wü-Meisterschaften!