RHEINFELDEN GEROCKT!

Im Moment geht es richtig ab: Wir haben beim BaWü-Liga Rennen in Rheinfelden (irgendwo hinter Freiburg) den Sprung aufs Treppchen geschafft. In der Einzelwertung kam Kathi auf den dritten Platz, Melli wurde zehnte und Tami direkt dahinter elfte. Also eine richtig geschlossene Teamleistung, die uns am Ende auf den dritten Platz beförderte. Leider hatte Marieke wieder Pannenpech - nachdem ihrem Vorderrad in Backnang die Luft ausging, war dieses Mal ihr Hinterreifen platt. Es kann nur besser werden!

Ein paar Stunden vor dem Liga-Wettkampf sind Hannah und Ida über die Volksdistanz gestartet und haben gezeigt, was in ihnen steckt. Und zwar so richtig! Ida hat gewonnen und Hannah kam auf dem dritten Platz ins Ziel. Einfach genial! Natürlich standen die beiden danach am Strckenrand und haben den anderen Mädels ordentlich Beine gemacht und sie so gut es ging unterstützt.