Lasagne


Zutaten:

Hackfleisch

Kidneybohnen

Mais

Zwiebeln

Tomatenmark

Passierte Tomaten

Geriebener Käse eurer Wahl

Creme Fraiche

Gewürze ( Chilipulver, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel)

 

Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Die Die Zwiebeln schälen und würfeln.

Jules Tipp gegen die fiesen Tränen: ein Schluck Wasser in den Mund nehmen. Klappt bei mir super :-)

 

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten. Zwiebeln dazugeben und alles etwa 5 Minuten garen, bis das Fleisch durchgebraten ist. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel kräftig würzen. Das Tomatenmark dazugeben, kurz mitrösten, dann die passierten Tomaten und den Mais unterrühren. Die Masse einige Minuten einkochen lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.

 

Mit den Gewürzen und etwas Zucker abschmecken. Die Tortillas mit der Creme fraiche bestreichen und die Hackfleischmasse gleichmäßig darauf verteilen. Mit etwas geriebenem Käse bestreuen. Die Tortillas zu Burritos aufrollen und in eine Auflaufform legen.

 

 

Mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 4 - 5 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

 

Und voilà: Neue Energie zum langen Lernen im Jurastudium.