Mach-mal-pause-Montag


Trainingsweltmeisterin ist mein neuer Spitzname…woher der wohl kommt? Langdistanz Kumpanin Tamikaze hatte es letztes Wochenende mit ihrem 2-Stunden-Lauf vorgemacht und ich habe nachgezogen - am Samstag standen  2 Stunden Laufen und am Sonntag (dank sibirischer Eiseskälte)

2 Stunden Indoor Rolle auf dem Plan.

 

Mental eine echte Herausforderung für mich…Gut dass mir zwischendrin Getränke gebracht wurden, Netflix lief und ich die Sonne durchs Fenster genießen konnte (wie verdammt noch mal macht Lionel Sanders das bitte !?!?)

 

Aber mal ehrlich: Eine Langdistanz Vorbereitung ist oft kein Zuckerschlecken  Doch neben all dem Trainingseifer sollte man eines nicht vergessen: Ausreichend Regeneration ist ebenfalls wichtiger Bestandteil eines jeden Trainingsplans - denn in der Pause wächst bekanntlich der Muskel 💪🏻

Also habt kein schlechtes Gewissen wenn ihr einfach mal nichts tut und genießt eure Ruhetage!

Genau das werde ich heute in vollen Zügen tun - mit einer heißen Wanne, einem guten Buch und vor allem viiiiel Schlaf!

 

Denn auch im Relaxen bin ich echte Weltmeisterin

 

Gute Nacht,

Christina