MOMENTE MITTWOCH

Ein Jahr ist nach unserer Gründung vergangen, an der Zeit mal einen kleinen Rückblick auf unser ereignisreiches Jahr zu wagen. Es war ein Jahr voller schöner Momente nun möchten wir unsere größten Highlights mit euch teilen.

 

 

Melli: "Einer meiner Lieblingsmomente war mit Sicherheit das Wochenende an dem unsere Facebook-Seite online ging und wir alle, wie die Bekloppten, vor dem Laptop hingen und jeden neuen Fan feierten."

 

Ines: "Für mich war das Allgäu-Wochenende ein Highlight und hat durchweg einen mords Spaß gemacht. Es hat uns als Team zusammengeschweißt und ich habe viele neue Facetten an jeder einzelnen kennengelernt! Auch wenn leider nicht alle von uns dabei gewesen sind."

 

Mareike: "Das Team-Rennen in der Liga und unser Sieg war ein Hit! Dort haben wir gezeigt, wie gut wir als Mannschaft agieren und uns gegenseitig unterstützen. Gleichzeitig hat das Format mit den Mädels einfach nur Spaß gemacht auch wenn es wirklich hart war!"

 

Auch für Ida war der Teamwettkampf etwas besonderes: „Ich fand den Team Wettkampf genial und natürlich, dass wir gewonnen haben. Wir haben richtig genial zusammengearbeitet. Beim schwimmen genialer Wasserschatten. Beim radeln richtig gutes Teamzeitfahren im Battle mit den Süßenern und dann am Ende beim Laufen emotionale Unterstützung bis ins Ziel. Das war der Hammer!“

 

Marieke: „Für mich gibt es viele Highlights, die ich zusammen mit den Mädels teilen konnte. Muss ich mich auf eines festlegen, ist es die Challenge Heilbronn. Dort haben wir nicht nur das erste Mal unseren Racing Aloha Pavillion aufgebaut, sondern zusammen auch ordentlich Stimmung gemacht und probiert allen die Laufstrecke zu versüßen, da war einfach super Stimmung und wir hatten alle einen heiden Spaß. Auch wenn ich nur den Morgen dort genießen konnte. Das ganze Jahr hätte für mich nicht besser laufen können und jede einzelne Aktion hat es zu was Besonderem gemacht“

Kathi:

„Ziemlich schwer einen Lieblingsmoment auszumachen, denn ich genieße es immer mit den Mädels unterwegs zu sein.

Ein besonderer Moment war sicherlich Silvester - gemeinsam in ein neues aufregendes Aloha-Jahr starten!"

Hannah:

"Nach meinen Scheinfrei-Klausuren im Juni gabs in Tübingen eine feine Sause. Zu Besuch waren die trink-tanz- & Schabernack-Racing-Aloha-Girls Kathi und Ida. Obwohl wir neben dem Tanzen unseren Durst mit alkoholischen Getränken gestillt haben und der Kopf sich am nächsten Morgen bemerkbar gemacht hat, war der Tag danach ganz RA-like: wunderschön mit Brunch und Schwimmbad.“


Tami:

„Mein schönstes RA-Erlebnis war tatsächlich der Allgäu Triathlon. Da war einfach an einem Wochenende alles geboten und es waren selten 7 Mädels auf einem Haufen zusammen. Also kurze Erläuterung was alles zu einem perfekten Wochenende gehört: Freitagabend durften wir bereits eine kleine Radrunde auf der Allgäu Triathlon Strecke fahren, um den Teilnehmern die Strecke zu zeigen - völlig überraschend standen da auf einmal weit über 100 Menschen. Mega cool und hat einfach Spaß gemacht. Am Samstag durften wir dann unser Racing Aloha Zelt auf der Messe aufstellen und viele nette Menschen haben uns besucht. Am Sonntag sind wir dann alle noch beim Allgäu Triathlon gestartet. Klar war die Vorbereitung nicht ganz so entspannt wie sonst, aber es war einfach super. Der Wettkampf hat mega Spaß gemacht und wo kann so ein Wochenende besser ausklingen als auf der Allgäuer Festwoche mit Bier? Naja natürlich: Am Montag mt einem mega leckeren Frühstücksbuffet!"

Laura: "Zusammen mit Kathi und Ida nach einem langen Anstieg mit dem Rennrad diese Aussicht genießen. Dabei wurde mir bewusst, wie schön es ist ähnlich tickende Menschen um sich herum zu haben."

Tanja:

"Mein schönster Racing Aloha Moment lässt sich gar nicht an einem fixen Zeitpunkt ausmachen. Versinnbildlich kann ihn aber das Wochenende mit Laura und Kathi in der Heiat. Wir haben zusammen trainiert, gekocht, sind zu dritt auf der Rolle geradelt. Wir teilen eine gemeinsame Leidenschaft, haben mehr gemeinsam als nur den Sport. Ansonten all die Wettkämmpfe, Trainingslager, Partynächte, und das Gemeinschaftsgefüh waren meine Racing Aloha Momente. Mit Hannah nun auch noch eine Leidensgenossin in der Examenszeit zu haben rundet ein vollkommenes Jahr für mich ab."