Wir haben ja viel zu erzählen und bevor es unübersichtlich wird, findet ihr hier die nicht ganz brandaktuellen Themen.

Mehr als nur Triathlon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21.2.2018
Triathlon, vor allem auf der Langdistanz, ist ein Fulltimejob, das hört man immer wieder.
Aber auch, dass ein Leben neben dem Sport wichtig ist!
  KLICK


Bouldern statt Triathlon?

 

 

 14.2.2018

„Wir sind ein Triathlonteam“ sagt sich Julia immer wieder.
„Ich muss schwimmen, radeln und laufen“.
Es muss sich einprägen. Denkt sie.
Aber muss es sich das wirklich? 

KLICK


Challenge ROm - Zwischen Espressi und Pasta

23.7.2017
Das Auftaktrennen für die Saison 2018 gab es für Tamara bei der Challenge Rom! Was Sie dort erlebt hat, lest Ihr hier. KLICK


Julia sieht Rot(h)

18.7.2017
This is your moment. You inspire with your achievement.

Wer kennt diese Sätze nicht, die an dem großen Banner der Kanalbrücke am Schwimmstart des Challenge Roth prangen. Julia war dort und berichtet..KLICK


Allgäu Triathlon - Es war ein Fest

19.8.2017
Ein hammermäßiges Triathlon Happening feierten die Mädels am Wochenende beim ältesten Triathlon Deutschlands: dem Allgäu Triathlon. Aber die Mädels feierten nicht nur - am Raceday wurde gekämpft! KLICK


London is always a good Idea - isn´t it?

27.7.2017
Tanja machte sich am letzten Wochenende auf die Reise zum zweiten Red Hook Crit 2017 in London. Wie es Ihr dabei erging und welche schmerzhafte Erfahrung Sie erwarten sollte, könnt ihr im Nachfolgenden lesen.

KLICK

Photocredit: Steve where´s Tom


IT'S ALL ABOUT THE ATTITUDE

11.7.2017
Wir waren beim IRONMAN Frankfurt im Einsatz und haben eine wichtige Erkenntnis gemacht. Hier lest ihr welche: KLICK


MEINE ERSTE MITTELDISTANZ

1.7.2017
"Freudentränen fühlen sich unglaublich schön an".

Hannah bereitet sich 2017 auf ihren ersten IRONMAN im August in Hamburg vor. 

Jetzt hat sie ihre erste Mitteldistanz gefinished und war überwältigt.

 

Lest hier von ihren Erfahrungen:

KLICK

Leistungsdiagnostik im Sommer?!?

 

29.6.2017
Ende September ist es endlich so weit für Jule vom Racing Aloha Team: Sie wird in Berlin ihren ersten Marathon laufen. Im Blog im Tri -Mag schreibt Jule über ihre Erfahrungen bei der Leistungsdiagnostik. KLICK


Chiemsee Triathlon – erste Mitteldistanz der Saison

25.6.2017
Tami startet durch beim Chiemsee Triathlon. Lest hier vom verregneten Race und wie sie zum Spitznamen TamaRAKETE kam. KLICK


HART, HÄRTER, LAUINGEN

18.6.2017
Gestern waren Tami, Ida, Marieke und Meli beim dritten Liga-Wettkampf in Lauingen am Start und mussten feststellen, dass so ein bisschen Schwimmen, Radeln und Laufen ganz schön hart sein kann. Aber sie haben gefightet. Lest hier von ihrem Fight. KLICK


RA UNTERSTÜTZT OAC

1.6.2017
Das Anliegen der zehn Triathletinnen von RACING ALOHA ist nicht nur gemeinsam zu trainieren, Wettkämpfe zu bestreiten und Spaß zu haben, sondern auch durch ihre Aktivität andere Frauen zu begeistern und mitzureißen. Nun unterstützt das neu gegründete Team die Initiative Outdoor Against Cancer, die es sich zum Ziel gesetzt hat es krebskranken Menschen zu zeigen wie es ist sich draußen zu bewegen, Sport zu treiben und gemeinsam mit Freunden das Leben in der Natur zu genießen.

Weiter lesen...


guilty76 // Racing aloha

28.5.2017
Nach wie vor sind wir im Freudenrausch, den ihr uns seit letztem Wochenende bereitet. All die netten Nachrichten zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir wollen aber vor allem eins: Uns selbst treu bleiben und nicht jede Chance ergreifen, die jetzt einfach so vom Himmel fällt. Bei einer Sache mussten wir aber nicht lange überlegen: Als sich die Crew von guilty76racing bei uns gemeldet hat war uns sofort klar, dass wir sofort mit Feuer und Flamme dabei sein wollen.

Wir freuen uns riesig darüber, dass wir die Parallelen von guilty76racing und Racing Aloha gemeinsam vertreten werden! Zum Beispiel werden wir mit ordentlich Racing Aloha-Power die guilty76 Arena beim Ironman Frankfurt auf der Laufstrecke unterstützen und dort die Athleten, Fans und alle anderen feiern und unterstützen. Für alle, die mehr über guilty76racing erfahren möchten haben wir einmal die besten Zitate aus einem unterhaltsamen Interview mit Florian Joekel, dem Gründer von guilty, zusammengefasst - oder ihr schaut einfach mal auf Facebook vorbei: guilty76racing auf Facebook

"Dabei geht es doch im Prinzip nur um Spaß! Radfahren ist die schönste Outdoor-Freizeitbeschäftigung, die es meiner Meinung nach gibt. Ich muss dafür aber nicht von November bis Anfang Oktober auf Diät leben. Das empfinde ich als sehr weit übers Ziel hinaus geschossen. Wichtiger ist mir, mit guten Leuten sinnvoll Zeit zu verbringen, über die Alpen zu ballern oder auch Rennen zu fahren. Das Ganze aber bitte auch mit Bratwurst und Zielbier."

"ollte aber jemals ein "guilty" mit Radschuhen und Aerohelm im Hotel zum Frühstück erscheinen, fliegt er genau in diesem Moment im höchstmöglichen Bogen raus. Genauso verhält es sich mit Superheissdüsen: Abseits des Rades sind uns Finisherzeiten und Leistungen relativ egal."
Das gesamte Interview auf tri-mag.de: "Finishershirts sind bei uns verboten"


RACING ALOHA ROCKT REGIONALLIGA

20.5.2017
Am 20.05.2017 fiel endlich der erste Startschuss der Bayernliga 2017. Bei Racing Aloha war diese Saison alles neu: neuer Verein, neue Liga, neues Bundesland, neue Gesichter und neue Rennformate. Hier lest ihr, wie es lief: KLICK


DreiMAL GRUND ZUM JUBELN

18.5.2017
Die Liga-Saison ist bereits Geschichte, aber die Triathlon-Rennen gehen weiter und wir mischen natürlich auch weiterhin fröhlich mit! Melli, Laura und Kathi waren im Renneinsatz und berichten von ihren Leistungen: KLICK


FINALE! HIER KOMMT AUFGABE VI

Nachdem die dritte, vierte und fünfte Aufgabe der RACING ALOHA auf Instagram stattgefunden habt, gibt es das Finale nun wieder an dieser Stelle. Aufgabe VI stellt euch vor eine besondere Herausforderung und wir sind gespannt auf eure Beiträge!

 

Hier findest Du Aufgabe VI der RACING ALOHA Challenge: KLICK


DER NÄCHSTE STREICH - AUFGABE II

Wow, wir sind schwer begeistert von allen Beiträgen, die wir bis jetzt gesehen haben! Geniale Texte, Ideen und tatsächlich auch ein selbstgedrehtes Video waren schon dabei. Und umso mehr freuen wir uns, dass es heute mit Aufgabe II der RACING ALOHA Challenge weitergeht. Denn wir sind uns sicher: Die Entscheidung, wer von den Mädels am Ende das Rennen macht wird richtig hart für uns!

 

Hier erfahrt ihr die nächste Aufgabe: KLICK


CHALLENGE STARTS NOW - AUFGABE I

Du möchtest Teil von RACING ALOHA werden? Dann beginnt jetzt Deine große Chance. Insgesamt sechs Aufgaben von heute (14. Februar) bis zum 28. Februar erwarten Dich. Und hier kommt die erste: KLICK


Momente Mittwoch

Ein Jahr ist nach unserer Gründung vergangen, an der Zeit mal einen kleinen Rückblick auf unser ereignisreiches Jahr zu wagen. Es war ein Jahr voller schöner Momente nun möchten wir unsere größten Highlights mit euch teilen.

 

Hier gehts zu unseren Momenten: KLICK

 


Mukki mittwoch - part III

Stabi-Training, Yoga und Athletik mal anders. Ida ist zur Zeit auf Hawaii und die Gelegenheit wollen wir uns nicht entgehen lassen, um euch ein paar Ideen für das zukünftige Training zu geben.

 

Hier entlang: KLICK


möchtegern-mittwoch

Mittlerweile gibt es eine fast unüberschaubare Menge an Triathlonwettkämpfen. Die großen Ironman- und Challenge Rennen, viele kleine schnuckelige Dorftriathlons aber auch Wettkämpfe mit einem speziellen Format. Kein Wunder, dass man sich da bei der Rennplanung nicht entscheiden kann welche Rennen man im kommenden Jahr bestreiten möchte. Wir haben uns einige Wettkämpfe aus dieser Flut herausgepickt, die wir euch vorstellen möchten. Kurze Schnelle, Stimmungsvolle, mit persönlichem Bezug oder mit einem besonderen Etwas.

 

Zu unseren Must-Do-Rennen: KLICK


MACH' MAL PAUSE MITTWOCH

Auf eine tolle erste Saison folgt für uns Racing Aloha-Mädels die wohlverdiente Saisonpause. Doch wer glaubt ohne Training und Wettkämpfe langweilen wir uns, hat sich gewaltig geirrt! Wir können ganz ohne Bewegung, aber dann natürlich doch nicht leben! Vielleicht sind auch ein paar Ideen für eure Saisonpause dabei – lasst euch inspirieren.

 

Hier entlang: KLICK


MEERJUNGFRAU-MITTWOCH

Schwimmen – die Auftaktdisziplin im Triathlon. Keine andere Disziplin bietet so viel Diskussionspotential. Das Triathlon-Völkchen ist gespalten. Die einen lieben es, andere hassen es oder es wird eben geduldet. Auch wir Aloha-Mädels verbinden ganz unterschiedliche Gefühle mit dem Schwimmen.  

 

Unsere Erfahrungen, Tipps und Tricks rund um das Element Wasser: KLICK

 


move mittwoch: ein wochenende voller bewegung

Heute gibts einen kleinen Rückblick von unserem Allgäu-Triathlon Wochenende. Oh man, was man nicht alles in gut drei Tagen erleben kann - Streckenbesichtigung, Messe, Starts quer durch die Bank, helfende Hände, Allgäuer Festwoche in Kempten, Teambrunch…

 

Am Freitag um 18 Uhr ging es los mit der Streckenbesichtigung. Jede von uns Damen übernahm dabei eine Gruppe und begleitete diese über die 41km bzw. 27km. Wir waren zunächst doch sehr positiv überrascht, dass als aus allen Himmelsrichtungen zahlreiche sportbegeisterte Menschen mit ihren Zweirädern auftauchten. WOW - das war echt spitze. Die Ausfahrt war grandios und das Allgäu präsentierte sich in seiner ganzen Schönheit. Nach dieser gelungenen Abend-Roll-Runde war Füße hoch und tapern angesagt - nicht für uns. Am Samstag für ging es direkt weiter. Ein neuer spannender Tag lag vor uns.

 

Weiter lesen: KLICK

 


MITLESE-MITTWOCH FÜR MÄDCHEN

In den letzten Wochen hat sich unser Mittwoch vermehrt um Sport gedreht. Doch heute mal was anderes. Ihr dürft bei uns mitlesen.

 

Was lesen wir von RA so? Lesen wir überhaupt? Lesen wir alle ähnliche Bücher? Nur Zeitschriften? Oder eine richtige Zeitung? Politik, Krimi oder Schnulze? Sind wir versteckte Leseratten? Oder dreht sich doch alles nur um Sport in unserem Leben?

 

Hier lest ihr, was wir lesen: KLICK


MUKKI-MITTWOCH | Part II

Beim letzten Mukki-Mittwoch haben wir euch unsere lieblings Athletikübungen ohne Geräte vorgestellt.

 

Allerdings finden wir, dass sich auch Frauen an die Geräte trauen sollten, um einfach nochmal andere Muskeln anzusprechen, die wir als Triathletinnen auch ganz gut gebrauchen können: Also, ran an die Gewichte, hier kommen unsere Vorschläge: KLICK


MIXED-MITTWOCH

Wir Racing Aloha-Mädels haben uns richtig gern. Wir trainieren, quatschen  und tanzen zusammen. Weil aber nicht immer ein RA-Mädel in der Nähe ist und wir Männer auch ganz gut finden, haben wir diese Woche den Geschlechtermix gewagt. Lest selbst!

 

Zu unseren Erlebnissen: KLICK


MAterial & mädchen

Der Triathlet ist ja seit jeher ein neugieriges Geschöpf und stets offen für Neues. So schleicht man am Wettkampftag gerne mal nach dem Check-In durch die Wechselzone und beäugt kritisch die anderen Räder: „Ach so kann man das auch machen?!“ und „Oh, das is' ja 'ne gute Idee!“, geht einem dann oftmals durch den Kopf. Manchmal möchte man aber auch eher zur Hilfe eilen und grobe Fehler korrigieren.

 

Damit euch diese nicht passieren, haben wir mal unsere Highlights an Material und Möglichkeiten zusammengetragen, die einem den Wettkampf-Alltag erleichtern.

 

Hier lest ihr unsere Tipps zum Thema Material: KLICK


Finale, OHOHOH!

12.7.2016
Das war sie, die erste Saison als Racing Aloha by TriTeam Heuchelberg in der BaWü-Liga. Und Melli rockt off-road. Mehr lesen? Dann: KLICK


MÄDCHEN MOBILITÄTS-MITTWOCH

Heute gibt’s von uns ein paar Tipps dazu, wie man sich nach der Belastung entspannen kann. Dazu gehört für uns Mobilisation, dynamische Faszienübungen, Yoga und Faszienrollen. Die folgenden Übungen sind nicht nur wichtig für den Erhalt der Beweglichkeit und damit auch für bessere Leistung beim Schwimmen, Radfahren und Laufen, sondern helfen auch dabei, den eigenen Körper spüren zu lernen, Disbalancen frühzeitig zu erkennen oder einfach mal zum runterkommen nach einem harten Arbeits- oder Trainingstag. Für alle Übungen gelten 3 Grundsätze:

  • Immer ruhig und tief aus- und einatmen. Die Atmung steigert die Entspannung!
  • Es geht hier nicht darum schnell zu sein. Alle Übungen langsam und sorgsam ausführen!
  • Jeder wie er kann. Der Dehnzustand ist individuell sehr unterschiedlich. Es geht nicht darum sich Schmerzen zuzufügen: Wohlweh statt Schmerz!

    Hier findet eine Auswahl unserer Lieblingsübungen: KLICK

 


An Tagen wie diesen

26.6.2016
Hier erfahrt ihr alles über unser Liga-Rennen in Erbach. Ein Blick lohnt sich: KLICK


MOCCA & CAKE MITTWOCH

Jetzt wird aufgetischt! Denn im Training werden so einige Kalorien verbrannt und die müssen halt irgendwie wieder rein. Wir Mädels lieben es, unsere negative Energiebilanz  mit besonders leckeren Sachen, gerne auch mal was Süßem, auszugleichen. Außerdem: Was gibt’s schöneres als sich mit Freunden zu einem leckeren Kaffee und Kuchen oder einem anderen leckeren Snack zu treffen und den neuesten Klatsch und Tratsch auszutauschen?! Hier gibt es eine Auswahl unserer Lieblingsleckereien – lasst es euch schmecken!

 

Hier geht es zu unseren Rezepten: KLICK


Heilbronn gerockt

19.6.2016
Hier lest ihr unseren Bericht vom Wochenende: KLICK


MÜDER MÄDCHEN MITTWOCH

Wir sind zwar zehn muntere Mädels, doch vom ganzen Tanzen, Sporteln und Rumalbern werden auch wir mal müde und ächzen nach Entspannung... Hier sind unsere top Tipps wenn auch euch mal der Saft ausgeht.

 

Hier lest ihr alle Tipps zum Relaxen: KLICK


SCHÖNES SCHÖMBERG

12.6.2016
Hier lest ihr unseren bericht vom Rennen in Schömberg (die Mädels in der BaWü-Liga und Ines im offenen Feld): KLICK


MÄDCHEN' MALHEUR-MITTWOCH

Erzählt doch mal... Wie ihr wisst sind wir zwar eine coole Truppe, aber wir wollen uns natürlich nicht besser machen als wir sind. Denn wie jeder andere auch, sind wir nicht frei von Fehlern.

 

Und irgendwie hat jedes Missgeschick ja auch etwas unterhaltsames. Und genau deshalb haben wir für euch unsere Best-Of-Malheurs zusammengefasst. Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen und vielleicht entdeckt sich der ein oder die andere wieder...

 

KLICK für unsere Malheurs


SCHNELLER WOCHENEND-REPORT

5.6.2016
Krasses Wochenende! Hier lest ihr, was alles passiert ist


WEITER GEHT'S MIT PLATZ 3

8.5.2016
Mit Platz 3 rocken wir die BaWü-Liga. Ida und Hannah auch erfoglreich. KLICK


SAISONAUFTAKT GEGLÜCKT

23.4.2016
Platz 5 bei unserem ersten Start in der BaWü-Liga. Hier erfahrt ihr mehr: KLICK


MITTELDISTANZ-MÄDCHEN-MONTAG

Die Challenge Heilbronn ist Geschichte. Wir haben sie am Wochenende als Einzelstarterin und als Staffelstarterinnen erleben dürfen und wollen euch unsere Tipps für eine Mitteldistanz nicht vorenthalten.

 

Mehr lesen: KLICK

 



MÄDCHEN-MUKKI-MONTAG

Da der heutige Mädchen-Montag etwas länger ausfällt, müsst ihr euch bitte hier in den aktuellen Beitrag klicken: KLICK

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim trainieren und nachmachen der Übungen.

 

Eure Racing Aloha-Mädels


MÄDCHEN-MONTAG-MUKKE

Musik motiviert, Musik entspannt, Musik lässt uns nachdenken, Musik spricht uns aus der Seele, Musik lässt uns tanzen.... aber über Musik zu sprechen ist „wie zur Architektur zu tanzen“ (sagte irgendwann mal Steve Martin). Deswegen findet ihr unten unsere Aloha-Playlist für jede Lebenslage. Übrigens, wenn die Laune mal nicht so gut ist: Schaut euch den Pudel an und dann geht es ganz schnell wieder aufwärts...

 

Unter diesem Link könnt ihr auch mal reinhören. Erweitert die Playlist gerne, wir sind immer auf der Suche nach neuen Hits:

https://open.spotify.com/user/11122729683/playlist/4yA6Ez2r71zGwB7lL6ud0q

 

Viel Spaß beim Tanzen und Mitsingen!

 


·       Disclosure – You&Me (Laura: In voller Lautstärke motiviert es mich vor jedem Wettkampf aufs Neue Gas zu geben.)

 

·       Sia feat. Sean Paul - Cheap Thrills (Tami: Egal ob beim Laufen, Rad- oder Autofahren - bei diesem Lied ist alles andere egal und ich vergess alles um mich herum und sing lauthals mit. Aber glaubt mir, das will eigentlich keiner hören)

 

·       Macklemore & Ryan Lewis – Kevin (Marieke: Mein momentaner Lieblingstitel um runterzukommen und Stress abzubauen. Außerdem ist der Text einfach so tiefgründig und die Musik abwechslungsreich! Da merkt man wie talentiert der Erfinder des Undercuts ist)

 

·       Awolnation – Sail (Ines: Mittlerweile eine alte Kamelle, aber für mich das beste Lied zur Wettkampfvorbereitung. Der Beat motiviert mich - den Text ignorier ich)

 

 ·       Edward Sharpe & The Magnetic Zeros – Home (Meli: Mein absoluter Lieblingssong weil er einfach so melodisch ist, gute Laube versprüht und mich an alte Zeiten erinnert.)

 

·       Sunrise Avenue - Fairytale Gone Bad (Hannah: jeder Mensch hat Schwächen und ich hab eine für schöne Männer aus dem Norden. Deshalb geht bei mir musiktechnisch immer was von der finnischen Band Sunrise Avenue mit dem Grübchen-tragenden Frontman Samu Haber.)

 

·       Wallis Bird - To My Bones (Tanja: Die vertonte Glückseligkeit. Macht glücklich, macht zappelig, macht Tanzlaune und hilft bei Motivationskrisen.)

 

·       Elle King – Ex´s & Oh´s (Mareike: Dieser Song lässt mich beschwingt in den Tag starten und versüßt mir den Arbeitstag.)

 

·       Bengio – Keine Sorge (Kathi: Zur Abwechslung was deutsches rappiges ;) Lässt Sorgen verfliegen und beschert mir vor allem bei der ein oder anderen Laufeinheit die nötige Leichtigkeit.)

 

·       Band of Horses – Funeral (Ida: Das Lied ist einfach geil! Wenn man es beim Sporttreiben in der Natur hört, fühlt man sich wie im Film.... )


RAD RACE ROCKT

22.4.2016
Das RAD RACE ist ein spezielles Rennformat, bei dem vor allem die Beine brennen. Auf einer Sprintstrecke treten die Teilnehmer/innen gegeneinander an und battlen um den Sieg. Beim Canyon Pure Cycling Festival in Koblenz war unsere Tanja dabei und hat sich das Siegerinnen-Krönchen aufgesetzt. Herzlichen Glückwunsch, Tännele! Wir hoffen, dass das der Start für eine erfolgreiche Saison war.

Übrigens nächste Woche startet auch schon die Triathlonsaison. Beim Rennen in Backnang gehen wir erstmals für das TriTeam Heuchelberg auf Punktejagd. Wir sind schon ganz gespannt und freuen uns, dass es jetzt endlich los geht!


MONTAG-MITTAG MÄDELS TIPP

Wir wissen ja nicht, wie professionell ihr alle schon seid, aber vielleicht hilft euch unser kleiner (aber feiner) Tipp für euren nächsten Wettkampf oder zumindst für eine schnellere Wechselzeit nach dem Schwimmen...

 

Eine kurze Story aus meiner (Tami's) noch relativ jungen Wettkampfkarriere im Triathlon: Ich bin in meiner Jugend geschwommen, daher habe ich mit der ersten Disziplin im Verhältnis die wenigsten Probleme – pah, das dachte ich auch... Wenn dieser erste Wechsel nur nicht wäre! Aus dem Wasser raus, Reißverschluss auf, Neo bis zur Hüfte runter - das bekomm ich ja noch gut hin. Aber Hilfe, wenn der Wechselplatz naht! Wenn ich so schnell es geht, die Beine auf dem Neo zu ziehen. „So schnell es geht“ - ja, bei mir leider nie wirklich schnell. Ich habe mich immer gewundert, wie man gleichzeitig den Neo abstreift und sich derweil die Startnummer umlegt – aber was lernt Frau nicht noch alles dazu. Es funktioniert.

 

Und zwar mit einem ganz einfachen Trick: Schneidet euren Neo an den Beinen ab, nicht zu viel natürlich, etwa 3-5 cm reichen schon. Ihr werdet merken, dass der Neo (fast) von allein über die Fersen und Füße rutscht sobald ihr anfangt die Beine nach oben zu ziehen und euch aus dem Neo "strampelt". Warum es funktioniert? Keine Ahnung, aber hauptsache es klappt!

 

Wünsche euch einen super Tag in die erste Juni Woche.

Ps.: Wir übernehmen keine Garantie, also macht euren Anzug nicht kaputt! Viel Spaß beim Ausprobieren und beim schnellen Wechsel.


RA STARTET DURCH

1.2.2016
Im Zuge des Relaunchs des triathlon Magazins hat es unsere Ida aufs Cover geschafft und wir durften unsere Gedanken zum Triathlon, Frauen im Sport und unsere Philosophie in einem ausführlichen Interview verbreiten. Auf der Website des Magazins findet ihr außerdem eine Bildergalerie unter www.tri-mag.de und schon bald auch unseren eigenen Blog! Danke dafür an das Team von spomedis aus Hamburch, Digger!


MONTAGS MACHEN MÄDCHEN MUMPITZ

So haben wir dem Regen draußen den Vortritt gelassen und unsere 2,5 Stunden Radeln ins Wohnzimmer verlegt. Welches Spektakel der Filmgeschichte haben wir uns da wohl angetan? Manchmal wussten wir nicht was uns mehr Schmerzen bereitet: Die Intervalle(2x8x1 min ballern mit 50 TF) oder die Dialoge?! 
Beim anschließenden Koppelllauf haben wir uns dann doch noch mit dem Regen angelegt und unser Kampf wurde dank Mario (Kathis Radmechaniker und Konditor des Vertrauens) mit Streuselrhabarberkuchen belohnt. 
 
Dank dem Heuchelberger Wettergott kam die Sonne pünktlich zur letzten Einheit hinter den Wolken hervor. Blöd nur, wenn frau dabei diziplinbedingt eh ins Wasser springt. Zu Guter letzt gab es dann aber doch noch was Warmes für die hungrigen Mädchenmägen. Feiertagsbedingte-Resteverwertung: Gemüsepfannen-Allerlei.
 
Nun sitzen wir seit einer Stunde mit Joggingplinte auf der Couch und suchen nach einem Film, den keine von uns Vieren kennt... garnicht mal so leicht. Für Kathi was mit Witz und wenig Romantik, Laura will lachen(kennt aber eh keine Filme und lacht sowieso über jeden Sch...), Mareike spielt gerne Detektiv und Tanja kennt dank Netflix-Abo leider eh alles. Habt ihr trotzdem ein paar Film-Tipps fürs nächste mal? 
 
Euch allen einen guten Start in die verkürzte Woche!


Bildergalerie auf tri-mag.de

Schaut mal auf der Website des triathlon Magazins vorbei. Dort findet ihr eine Bildergalerie von uns in der wir uns vorstellen. Besonders cool: Wir werden die ganze Saison über auf tri-mag.de bloggen. Natürlich über die Themen, die speziell für Frauen interessant sein werden. Wir haben schon viele Ideen und freuen uns darauf mit euch in Kontakt zu kommen!
Hier geht's direkt zur Bildergalerie: Aus dem Weg wir müssen tanzen!


Bawü-Liga wir kommen

19.01.2016

Natürlich verfolgen wir alle auch sportliche Ziele und wollen uns im Wettkampf mit anderen Mädels messen. Wir freuen uns sehr, dass wir als RACING ALOHA für das Tri-Team Heuchelberg in der Baden-Württemberg Liga an den Start gehen können. Einige von uns sind schon seit Jahren im Verein aktiv und daher ist es umso schöner, dass wir es nun geschafft haben eine starke Mädelstruppe an den Start zu bringen, um die Liga ordentlich aufzumischen. Wir werden nach den Wettkämpfen bestimmt genug gute Gründe zum feiern haben. Hier ist noch eine Übersicht der Liga-Termine und Wettkampforte:

 

24. April 2016 - Backnang

8. Mai 2016 - Rheinfelden

12. Juni 2016 - Schömberg

26. Juni 2016 - Erbach

9. Juli 2016 - Schluchsee

 


Es geht los: RACING ALOHA

16.01.2016

Da sind wir: zehn Freundinnen, die zusammen Triathlon machen. Eigentlich ganz einfach, oder? Uns macht dieser verdammt schöne Sport so unbeschreiblich viel Spaß, dass wir unsere Freude daran gerne mit anderen Frauen teilen und diese begeistern wollen. Wir wissen selbst, dass es nicht immer ganz leicht ist, sich als Frau in einer von Männern dominierten Sportart durchzusetzen. Aber wir wollen zeigen: Es geht! Mit Spaß, Gemeinschaft und Motivation. Schaut euch auf unserer Website um, folgt uns bei Facebook und schaut immer mal wieder auf der Website von tri-mag.de vorbei, denn dort werden wir schon bald einen eigenen Blog starten. Also Mädels, wir freuen uns!


SILVESTERLAUF in Kempten

31.12.2015

Es gibt schon Ergebnislisten, in denen RACING ALOHA steht! Und zwar waren Ida und Tammi beim Silvesterlauf in Kempten am Start. Am Streckenrand haben Kathi, Hannah und Tanja für den nötigen Support und gute Stimmung gesorgt. Am Ende konnte sich Tammi sogar über eine neue persönliche Bestzeit freuen und in 39:42 Minuten zum ersten Mal die 40-Minuten-Marke knacken. Ida war knapp 43 Minuten unterwegs und kam, wie sich das eben so gehört, mit einem fetten Grinsen im Gesicht ins Ziel. Im Anschluss wartete dann auch schon die gemeinsame Silvesterparty - natürlich mit jeder Menge Spaß... aber seht selbst.

Und jetzt geht's mit Vollgas ins neue Jahr und auf zu vielen spannenden Erlebnissen!